Stressige VISA-Tage

Statt die letzten schönen Tage in der Schweiz ruhig zu verbringen, hetzen wir heute unserem chinesischen und indischen Visum hinterher.

Problem 1: Das Chinesische Visum wird erst ab 50 Tage vor Einreise ausgestellt, unsere Einreise ist aber erst in ca. 54 Tagen. Trotzdem brauchen wir das Visum, um den Pass sofort in’s Indische Konsulat weiterzuschicken, die ca. 2 Wochen brauchen, um das 6-Monats-Visum auszustellen.

Problem 2: Unsere Ausreise aus Indien wird am 11. Februar 2011 sein, d.h. der Visum-Stempel vom indischen Konsulat darf nicht vor dem 12. August in unseren Pass kommen… am 25. August ist aber schon Abflug!

Lösung: Heute morgen früh aufstehen um vor 11 Uhr an der chinesischen Botschaft in Zürich zu sein, um mit Express-Zuschlag das Visum heute noch zu kriegen. Einfach hoffen, dass Sie die Tage nicht zu genau zählen.

Mit letztem Benzintropfen und um 11.05 sind wir am Schalter und erhalten dank CHF 50 Express-Zuschlag pro Visum 30 Minuten später die Visas. Die Visa-Anträge für Indien sind bereits ausgefüllt, die Gebühren überwiesen und alles ist bereit, um morgen nach Bern geschickt zu werden. Gemäss dem Konsulat haben wir die Pässe spätestens am 17. August zurück.

Hoffnung 1:  Dass das stimmt.

Hoffnung 2: Dass unsere Wochenend-Flug nach Hannover auch ohne Originalpass von Jenny klappt.

Also, Daumen drücken!

Share this:

1 Comment

  1. bleibt doch noch 3 Wochen in CH … und das meine ich vollkommen uneigennützig. 😉

Schreiben Sie einen Kommentar