UMZUG!! *ARGH*

Nun ist es soweit: nach knapp 5 Jahren in unserem Zuhause in Wallisellen – viele von Euch kennen es – müssen wir Abschied nehmen von unserer tollen Wohnung an der Melchrütistrasse.

Am Samstag steht der Umzug ins Elternhaus nach Uzwil an – da wird uns für die 2 Monate bis zum Abflug in der kleinen 2-Zimmer-Wohnung im EG des Hauses Asyl gewährt (uhhh- wohin mit all unseren Sachen??!?!!) .

Also herrscht seit ein paar Tagen Ausnahmezustand: Alle Küchenutensilien werden verpackt, Terrasse geräumt, Möbel zusammengelegt, Schränke leergeräumt und gereinigt (!), Kleider in Kisten gelegt usw usw… am Samstag ist es dann endgültig soweit – es wird „gezügelt“ was das Zeug hält!! Starke Männer und noch stärkere Frauen befördern die grossen und kleinen restlichen „Kleinigkeiten“ (einige Dinge wurden ja bereits im vorhinein durch unsere lieben Eltern in’s neue Heim geschafft) in alle verfügbaren Kombis, Smarts und in den grossen Umzugswagen.

Jede Hand wird gebraucht! Vielleicht können wir ja noch ein paar freiwillige Helfer mit dem „Zügel-Menue“ locken: Muffins als Z`Morge und Spagetti Bolonese am Mittag geben ordentlich Tinte auf den Füller! 😉

Freiwillige mögen sich bitte um (PUNKT!) 08:30 Uhr Samstag Morgen hier einfinden 😉

Share this:

Schreiben Sie einen Kommentar